Suchen & Buchen < Flußreisen < Reisedetails

Königlicher Glanz auf Elbe und Moldau
 
Elbe, Europa
27.04.2019 - 05.05.2019 ( 8 Tage )
MS Frederic Chopin****+

zurück zur Auswahl Eine Frage zur Reise? Druckansicht Buchen

8 tägige Kreuzfahrt von Prag über Dresden nach Potsdam

Durch das malerische Elbtal zu prunkvollen Städten führt Sie diese bezaubernde Flussreise. Erfahren Sie mehr über die Blütezeit Böhmens und Sachsens. Prag – die „Stadt der hundert Türme“ – zählt mit ihrem, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden, historischen Zentrum zu den schönsten Metropolen Europas. Begegnen Sie dem Einfluss von August dem Starken in der Residenzstadt Dresden. Grandiose Natur erwartet Sie im Elbsandsteingebirge mit bizarren Felsformationen. Neben Meißen, weltberühmt für das feine Porzellan, verleiht Potsdam dieser Reise einen königlichen Glanz.


Nicht die passende Kreuzfahrt? Hier klicken!

 
1. Tag  Einschiffung     
2. Tag  Die Goldene Stadt am Ufer der Moldau ist ein Besuchermagnet für Touristen aus aller Welt. Prag atmet Geschichte und wird Sie bereits binnen kurzer Zeit in den Bann ziehen. Sie ist eine der ältesten und größten Städte in Mitteleuropa, die von den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg größtenteils verschont geblieben ist. Das historische Zentrum von Prag wurde 1992 in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommen. Die Stadtrundfahrt führt Sie zuerst auf den Burgberg (Hradschin)mit der Prager Burg. Sie ist seit dem 9. Jahrhundert, von einigen Unterbrechungen abgesehen, das machtpolitische Zentrum Prags und Böhmens. Viele Kaiser und Könige hinterließen hier ihre architektonischen Spuren. Bei einem anschließenden geführten Rundgang durch das Stadtzentrum geht es entlang der Moldau zur berühmten Karlsbrücke, die bereits auf das 14. Jahrhundert zurückgeht. Das ursprünglich gotische Bauwerk wurde nachträglich mit barockem Schmuck versehen, der sie zu einem außergewöhnlichen Kunstwerk machte. Der Altstädter Ring ist zweifelsohne ein weiterer Höhepunkt der tschechischen Hauptstadt. Der Platz wird vor allem vom Altstädter Rathaus mit seiner berühmten astronomischen Uhr dominiert, bei der sich zu jeder vollen Stunde die Apostel zeigen. Anschließend spazieren Sie über die Prachtstraße Prags, die Parizka, vorbei an den Jugendstilhäusern und dem Jüdischen Viertel zum Schiff.     
3. Tag  Pirna,ein Ausflug, den Sie nicht verpassen sollten! Diese wildromantische Landschaft mit tiefen Schluchten und skurrilen Felsformationen, eindrucksvollen Tafelbergen und dem herrlichen Elbtal bietet Ihnen ein eindrucksvolles Panorama. Besuchen Sie auf diesem Ausflug die Bastei, eine der ältesten und bekanntesten Touristenattraktionen der Sächsischen Schweiz. Der Aussichtspunkt Basteihorn zählt zu den schönsten natürlichen Aussichtspunkten in Europa und eröffnet den Besuchern ein unvergessliches Panorama.     
4. Tag  Dresden: Erleben Sie heute, warum Dresden auch das Elbflorenz genannt wird. Während der Stadtrundfahrt und des anschließenden geführten Rundgangs warten Höhepunkte wie die wieder aufgebaute Frauenkirche, die Semperoper, der Zwinger und liebevoll restaurierte historische Gebäude auf Sie. Lassen Sie sich vom Charme Dresdens verzaubern und verpassen Sie nicht den Blick von der Brühlschen Terrasse auf die Stadt. Ein Ausblick, der bereits Canaletto zu seinem berühmten Bild inspirierte.     
5. Tag  Meißen:Die Wiege Sachsens, wie Meißen häufig genannt wird, blickt auf eine mehr als 1.000-jährige Geschichte zurück. Gegründet wurde die Stadt vom deutschen König Heinrich I., der während eines Feldzuges gegen die Slawen im Jahre 929 nahe der Elbe eine Burg errichten ließ. Die berühmte Meißener Porzellanmanufaktur beherbergt in seiner Schauhalle die umfangreichste Sammlung an Meißener Porzellan von den Anfängen 1710 bis in die heutige Zeit. Erfahren Sie Wissenswertes über die Herstellung des Weißen Goldes bei einer Führung in den Schauwerkstätten, bevor Sie die einzigartigen Exponate in der Schauhalle besichtigen können. Anschließend rundet ein gemütlicher Rundgang durch die schmalen, mittelalterlichen Gassen, vorbei an malerischen Renaissancehäusern, den Ausflug ab.     
6. Tag  Wittenberg:Dieser Ausflug ist vor allem im Lutherjahr 2017 etwas Besonderes, denn vor 500 Jahren schlug Luther seine 95 Thesen an die Türe der Schlosskirche. Ein Transferbus bringt Sie in die Innenstadt Wittenbergs, wo Sie Ihre Erkundungstour auf den Spuren des berühmten Reformators Dr. Martin Luther und seinen Zeitgenossen beginnen. Hier erleben Sie wahrhaftig ein Stück Weltgeschichte. Die Altstadt Wittenbergs gleich wahrlich einem Freilichtmuseum mit seinen zum UNESCO-Welterbe gehörenden Luthergedenkstätten. Sehen Sie die Schlosskirche mit der berühmten Thesentür, die Gräber Luthers und Melanchthons, die Höfe des Meisters Cranach und die Stadtkirche.     
7. Tag  Magdeburg: Besuchen Sie heute die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Magdeburg blickt bereits auf eine 1.200 jährige bewegte historische Vergangenheit zurück. Als einstige Kaiserresidenz, Hansestadt und preußische Festung erlebte die Stadt wiederholt Krieg und Zerstörung. Glücklicherweise legte man auf die Erhaltung und Pflege kultureller Güter bei jedem Wiederaufbau ein besonderes Augenmerk. Hierzu gehören unter anderem der historisch bedeutsame Dom und das Kloster Unser Lieben Frauen. Bei einem kurzen Stopp am Rathaus sehen Sie auch den Guericke Brunnen und den Alten Markt mit seinem Goldenen Reiter. Im Anschluss geht es mit dem Bus vorbei an prächtigen Häusern aus der Gründerzeit und dem romanischen Kloster Unser Lieben Frauen, zum eindrucksvollen Hundertwasser-Haus. Außerdem sehen Sie den Dom zu Magdeburg St. Mauritius und Katharina. Wer möchte, kann den Dom auch individuell von innen besichtigen.     
8. Tag  Potsdam:Wer Potsdam hört, denkt sicherlich sofort an Schloss Sanssouci. Aber die Stadt hat noch mehr zu bieten als die einstige Sommerresidenz Friedrichs des Großen. Auch die Russische Kolonie Alexandrowka, das Holländische Viertel und das einstige böhmische Weberviertel, allesamt historische Quartiere der Stadt, tragen zum besonderen Charme Potsdams bei.Auf dem Weg durch die historische Innenstadt mit ihren wundervoll restaurierten Gebäuden passieren Sie das Holländische Viertel mit seinen entzückenden Giebelhäusern, die Russische Kolonie Alexandrowka und erfahren von der Bedeutung der Glienicker Brücke. Im Anschluss wartet ein Rundgang durch die Parkanlage von Schloss Cecilienhof auf Sie. Weiter geht es dann zum imposanten Sommerpalast Sanssouci. Friedrich der Große ließ dieses Schloss als ein Ort der Ruhe errichten, wo er sich sorgenfrei (sans souci), fernab der Hektik Berlins, der Kunst, Musik und Kultur widmen konnte. Begleiten Sie uns auf einen geführten Spaziergang durch die eindrucksvollen Parkanlagen des Anwesens, bevor es zum Schiff/Hauptbahnhof Berlin geht.     

MS Frederic Chopin****+

Unvergessliche Erlebnisse erwarten Sie an Bord unserer MS FREDERIC CHOPIN.

Die komfortablen Kabinen und die mit viel Liebe zum Detail eingerichteten öffentlichen Bereiche lassen sofort ein Wohlgefühl aufkommen. Kulinarische Freuden warten im gemütlichen Panorama-Restaurant, wo schmackhafte regionale Küche und internationale Spezialitäten delikat angerichtet serviert werden. Die zauberhaften Landschaften entlang der Ufer von Elbe und Oder lassen sich bestens vom Sonnendeck aus genießen. Abends lädt der Salon mit ­Piano­musik zum stilvollen Ausklang ein.


MS Frederic Chopin****+

2-Bett Hauptdeck achtern  €   Buchen
2-Bett Haupdeck  €   Buchen
2-Bett Deluxe Hauptdeck  €   Buchen
2-Bett Oberdeck mit franz. Balkon  €   Buchen
Ausflugspaket  €   Buchen
Getränkepaket  €   Buchen

Weitere Termine für diese Reise
Königlicher Glanz auf Elbe und Moldau
28.09.2019
06.10.2019
(8 Tage) MS Frederic Chopin****+  
Königlicher Glanz auf Elbe und Moldau
12.10.2019
20.10.2019
(8 Tage) MS Frederic Chopin****+  

Im Preis enthaltene Leistungen:
  • 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • nicko cruises Vollpension:
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
  • Zu Mittag- und Abendessen mehrgängige Menüs am Tisch serviert
  • Wahlweise leichtes Mittagsbuffet
  • Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
  • Festliches Gala-Dinner
  • Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän
  • Tischplatzreservierung an Bord
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Nicht im Preis enthaltene Leistungen:
  • An- und Abreise
  • Ausflugspaket mit 5 Ausflügen: ¤ 169 p. P.
  • Getränkepaket: ¤ 169 p. P.
  • Reiseversicherung


  •    
    Flusskreuzfahrten
    Hier online buchen,
    Service durch uns
    Flusskreuzfahrten
    Hier online buchen,
    Service durch uns
    Polar Sonnenfinsternis
    Antarktis 2021
    Sommer mit Stil
    MS EUROPA
    Sonderreisen Fluss 2018
    Rollstuhl- Flussreisen
    8 bzw. 14 Tage Donau
    Expedition zum Nordpol 2018/2019
    13 Tage mit dem Atomeisbrecher I/B50 Years of Victory
    MS Hamburg 2019/2020
    Spitzbergen,Island,Grönland,Falkland,Antarktis u.v.m
    MS Europa 2
    Genießen Sie die große Freiheit an Bord der MS Europa 2
    Softexpeditionen 2019
    Kanada,Anden,Panamakanal,Nordamerika,MIttelamerika u.v.m.